von unter , , .

Grundlegende Sanierung eines Forst-Holz-Hauses von 1926

Der Grundgedanke bei der Sanierung war, möglichst viel Altes zu bewahren und den Charakter des Hauses zu belassen. Daher ging die Baufamilie zuerst von einer Innendämmung aus. Die befragten Malerfachbetriebe stellten die Umsetzbarkeit der Wiederherstellung der Holzfassade in Frage. Wenn, dann wäre diese nur mit unverhältnismäßig viel Aufwand zu realisieren gewesen. In folgenden Gesprächen mit Energieberater, Architekt und Dämmspezialist fiel dann die Entscheidung für eine zweischichtige GUTEX Dämmung der Fassade von außen. Dafür durften die schönen Holzinnenwände bleiben. Lediglich in Bereichen der elektrischen Neuverlegung fanden Veränderungen statt. weiterlesen »

von unter , , , .

Gudrun Siemens, Verkaufsleitung der Firma GUTEX, berichtet über die GUTEX Produktneuheiten auf der BAU 2013: GUTEX Implio®, das wind- und schlagregendichte Fensteranschluss-System und die neue Wahlfreiheit beim Putz durch die ergänzte Zulassung WDVS GUTEX Thermowall® (Z-33.47-660).

von unter , , .

Nach iWDVS-Richtlinien entwickelt: GUTEX Implio® – die gewerkeübergreifende, wind- und schlagregendichte Systemlösung für Fensteranschlüsse in der GUTEX Dämmfassade. iWDVS sind gewerkeübergreifende Premiumlösungen für Fassaden- und Innendämmsysteme unter Berücksichtigung aller relevanten Anschlussdetails. weiterlesen »